Nieren Check

Häufig werden bösartige Tumoren der Nieren oder der Harnblase zufällig bei einer Ultraschalluntersuchung festgestellt.

Das Nierenzellkarzinom ist der dritthäufigste urologische Tumor. Er kommt bei Männern etwa doppelt so häufig vor wie bei Frauen. Sehr häufig erkranken die Patienten zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr. Mit einem Nieren-Check ist man hier auf der sicheren Seite.

Der Nieren Check umfasst:

Eine Beratung, die körperliche Untersuchung, die Sonographie beider Nieren, der Harnblase, Labordiagnostik (Kreatinin im Serum und Urinstatus) die Auswertung mit einem schriftlichen Befundbericht.